Titan Kofferwerk

Der Kofferhersteller Titan (die Firma Thomas Wagner) ist Anfang dieses Jahres in eine neues Kofferwerk in Penzberg umgezogen. Die neuen Räume des Kofferwerks sind nach Aussage von Titan großzügig, hell und sparen jährlich 52 Tonnen CO2 ein.

In diesem Werk in Deutschland werden die Polycarbonat-Koffer von Titan produziert. Der leichte Werkstoff Polycarbonat weißt eine stetige Nachfrage auf, der Titan mit inovativen Produkten begegnen möchte. Bis zum Ende des Jahres soll die komplette Produktion von Titan Koffern wieder in Deutschland stattfinden.

Offenbar plant Titan neue Koffer vorzustellen, denn „die Verlagerung des Produktionsstandortes von Hartschalenproduktennach Deutschland lassen erahnen, was die Firma Titan Kofferwerk GmbH in diesem neuen Jahr 2010 vor hat“ schreibt Titan Geschäftführer Thomas Wagner.

Wir sind gespannt auf die neuen Koffer!

Zum Titan eMagazin

7 Antworten auf „Titan Kofferwerk“

  1. Hallo,
    brauche dringend 2 Laufräder in 110 mm u.6mm Achse für einen Trolley in 75cmx50cmx30cm.Werde im Netz nicht fündig,können Sie helfen?
    M.f.G.
    Uwe Witt

  2. Ich bin mit meinem Titan Koffer auch sehr zufrieden. Diesen habe ich bei einem Zwischenhändler, dem ich sehr vertraue, gekauft. Ich hab auch schon Samsonite ausprobiert, war aber mit der Qualität der Rollen nicht sehr zufrieden. Ich durfte diesen dann an den Shop zurückgeben und habe den Titankoffer dafür erhalten. Ich bin sehr froh, dass alles geklappt hatte und ich nun wieder sorgenfrei in den Urlaub fliegen kann. ** Spam entfernt **

  3. An meinem Trolly Xenon ist der Griff abgebrochen.
    Ich bin Tupperware Beraterin und es läuft noch die
    Garantie. Ich kann Sie leider telefonisch nicht
    erreichen, um den Schaden zu melden

  4. Sehr geehrte Damen und Herren, bei einem Flug von Saigon nach Frankfurt/M. ging das Schloß meines TITAN-Koffers (Zipper rausgerissen) entzwei. Das wurde repariert. alles okay. Ich habe ein neues Schloss, dass nun wieder einen neuen Code bekommen sollte.
    Ich habe mit einem spitzen Gegenstand in das kleine angegebene Loch gedrückt, die Zahlen waren noch auf 000, ich kam nicht mehr dazu, die 3 neuen Zahlen einzugeben (vielleicht hätte das vorher gemacht werden sollen?). Bei meinem Originalschloss hatte das Eingeben gut geklappt. Was mache ich nun? Wie kann ich das Schloss wieder entsperren, um das ganze procedere noch einmal zu machen? Ich bin schon nach dem Reklamationsakt ganz verzweifelt und hoffe auf Ihre Hilfe.

  5. Titan Xerox Troley 62 Art. L03/001D/L06.020/912406/02-09

    Für diesen Koffer benötige ich eine Bodenstütze ( in der Mitte gegenüber der Rollenseite )
    Ist Hilfe denkbar?

Kommentare sind geschlossen.